Tattoo hinterm Ohr – Verhaltensweise während der Heilung!

Ganz Mutige lassen sich ein Tattoo direkt hinter dem Ohr stechen. Diese höchst empfindliche Stelle am Körper, ist sehr beliebt für ein bleibendes Design, was sehr schmerzhaft vonstatten geht. Während die Wunde nach dem frisch gestochenem Tattoo verheilt, um danach in voller Pracht wirken zu dürfen, sollten man einiges beachten, um die Wundheilung nicht zu stören.

Vor einem beabsichtigen Design hinter dem Ohr, ist es ratsam, sich vorher gut zu informieren. Die Hygiene beim Stechen eines Tattoos, als auch die Sauberkeit im Studio selbst, sollten Grundvoraussetzungen dafür sein, das Wagnis Tattoo hinter dem Ohr unbeschadet zu überstehen. Vergleichen Sie in aller Ruhe mehrere Tattoostudios, davon gibt es reichlich und schauen Sie einfach mal dem Tätowierer während seiner Arbeit über die Schulter.

Wie steht es mit der Sauberkeit in diesem Studio? Sind die hygienischen Bedingungen gegeben? Erfolgt eine umfassende Beratung? sind die Preise angemessen? Und so weiter. Wenn Sie sich entschieden haben, weil alles stimmig zu sein scheint, seien Sie sich darüber bewusst, dass ein Tattoo stechen hinter Ihrem Ohr sehr schmerzhaft ist, weil die Fettpölsterchen fehlen und die Nadel auf den Knochen stößt. Es kann immer wieder vorkommen, dass trotz Hygiene, Entzündungserscheinungen auftreten. Darüber informiert Sie vorher aber auch der Tätowierer im Studio selbst.

Die nachfolgenden Zeilen können Sie getrost zusätzlich beherzigen. Sechs bis acht Wochen kann es dauern, je nach Größe und Farbe des Tattoos, bis die Wundheilung hinter Ihrem Ohr komplett abgeschlossen ist. In den ersten Tagen empfiehlt es sich auf Seife oder Shampoos ganz zu verzichten und Ihre Haare nur mit warmen Wasser oder mildem Babyshampoo zu waschen, um den Heilungsprozess nicht zu stören. Auch diese Tipps verhelfen Ihnen zu einer schnelleren Heilung:

  • Tattoo hinterm Ohr nur trocken tupfen, nicht mit einem Handtuch abrubbeln
  • auf Solarium, Schwimmbad und Sauna bis zur vollständigen Heilung verzichten
  • Stylingprodukte, Haare färben und heiße Föhnluft sind bis zur Heilung besser zu vermeiden
  • Tattoo mit wasserfesten Wundverband (Apotheke)abkleben
  • bei Schmerzen, Schwellungen und Rötungen – Arzt aufsuchen!

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here